Aktuelle Coronaregeln

Liebe Eltern,

wir hoffen, Sie hatten erholsame Ostertage und eine schöne Ferienzeit mit Ihrem Kind.

Seit dem Ende der Osterferien haben sich einige Coronamaßnahmen verändert. Auf zwei wichtige Änderungen würden wir an dieser Stelle gern noch einmal eingehen.

Zum einen ist das Tragen einer Maske während der Schulzeit nicht mehr nötig. Dies gilt ebenfalls für den Fall, dass eine Covid-Infektion bei einem Kind in der Klasse auftritt. Dennoch ist es jedem Kind möglich, freiwillig eine Maske zu tragen. Sprechen Sie darüber bitte mit Ihrem Kind und treffen Sie eine Vereinbarung.

Zum anderen endet ab Montag, den 02.Mai, die allgemeine Testpflicht für die Schülerinnen und Schüler. Es steht Ihnen dann frei, ob Sie Ihr Kind freiwillig 3 mal wöchentlich testen möchten oder nicht. Ein Nachweis über eine freiwillige Testung ist ebenfalls nicht notwendig. Sollten Sie Ihr Kind gern weiterhin 3 mal wöchentlich testen wollen, bitten wir Sie Kontakt zu der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer Ihres Kindes aufzunehmen. Erhalten wir keine Info von Ihnen gehen wir davon aus, dass Sie Ihr Kind nicht testen möchten.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Exit-Plan

Liebe Eltern,

wie Sie dem Elternbrief des Kultusministers vom 17.02.2022 entnehmen konnten, gibt es für die niedersächsischen Schulen einen sogenannten Exit-Plan. Dieser Plan beschreibt die weitere Vorgehensweise in der Corona-Pandemie und bezieht sich auf die Corona-Testungen und das Maskentragen. Den Exit-Plan können Sie hier einsehen: